Foto: Kerstin Radler

22.12.2021
MdL Kerstin Radler übergibt Bücher an das Kinderzentrum St. Vincent

Kurz vor Weihnachten übergab MdL Kerstin Radler (Freie Wähler) eine Bücherspende an das Regensburger Kinderzentrum St. Vincent. Aus der Bücherreihe des Bayerischen Landtags „Die Isar-Detektive“ konnte Radler mehrere Exemplare des heuer erschienen zweiten Bands „Verdacht im Tierheim“ an den Gesamtleiter der Einrichtung, Frank Baumgartner, übergeben. Dieser freute sich über die vorweihnachtliche Überraschung, die nun bei einigen Kindern des Zentrums unter dem Weihnachtsbaum liegen wird. „Es ist immer wieder ein schönes Zeichen, wenn wir sehen, dass die Kinder in unserem Haus nicht vergessen werden“, so Baumgartner.

Radler unterstrich, wie wichtig soziales Miteinander in unserer Gesellschaft sei, vor allem für die Schwächsten und Jüngsten. „Ich freue mich sehr, dass ich Kindern das Weihnachtsfest ein wenig verschönern kann mit dieser kleinen Geste“. Die Regensburger Landtagsabgeordnete informierte sich im Gespräch mit Baumgartner aus erster Hand über die vielfältige und herausfordernde Arbeit des Kinderzentrums und sicherte dem Leiter zu, immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Kinder und Jugendlichen zu haben. St. Vincent in Regensburg ist derzeit eines der größten Zentren für Kinder- und Jugendhilfe in Ostbayern.

Bildbeschreibung: Frank Baumgartner, Gesamtleiter des Kinderzentrums St. Vincent, nimmt die Bücher von MdL Kerstin Radler entgegen
Quelle: Silvia Gross