Vita von Stadträtin Kerstin Radler

Kerstin Radler wurde 1961 in Regensburg geboren und wuchs in der Altstadt auf. Nach dem Abitur am St.-Marien-Gymnasium der Englischen Fräulein studierte sie an der Universität Regensburg Rechtswissenschaft. In dieser Zeit absolvierte sie einige längere Auslandsaufenthalte in Südamerika u.a. arbeitete sie in der deutschen Botschaft und an der deutsch-argentinischen Handelskammer in Buenos Aires. Seit 2006 ist sie in Regensburg selbständig als Rechtsanwältin tätig.

2008 wurde Kerstin Radler erstmals für die FREIEN WÄHLER in den Regensburger Stadtrat gewählt und bekleidete seither das Amt der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. Seit Oktober 2023 ist sie Fraktionsvorsitzende. Im Stadtrat gehört sie folgenden Gremien an: Ausschuss für Verwaltung, Finanzen und Beteiligungen, Personalausschuss, Kulturausschuss, Bildungsausschuss, Sportausschuss, Wirtschaftsausschuss, Ausschuss für Soziales- und allgemeine Stiftungsangelegenheiten und im Rechnungsprüfungsausschuss, Kulturbeirat und Integrationsbeirat. Zudem ist sie Verbandsrätin im Zweckverband Sparkasse und Verwaltungsratsmitglied des Kommunalunternehmens „Theater Regensburg“.  Außerdem ist sie Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Regensburg e.V. und Vereinigung.

Ihr besonderes Interesse gilt der der kulturellen Vielfalt, sowie der Förderung von Kultur und Kreativwirtschaft, aber auch der Durchsetzung der Klimaschutzziele der Stadt und der Verbesserung des Radverkehrs.

Im Zeitraum von Oktober 2018 bis Oktober 2023 war Kerstin Radler Mitglied des Bayerischen Landtags und dort stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion sowie deren kulturpolitische Sprecherin.

Seit November 2023 ist sie Bezirksrätin, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Kulturreferentin des Bezirks.

Sie ist Mitglied in nachstehenden Vereinen: Regensburger Anwaltsverein, Deutscher Anwaltsverein, Verein zweites LEBEN, Strohhalm e.V., Freiwillige Feuerwehr Oberisling e.V., Kulturverein, Kulturviertelverein, Verein der Theaterfreunde Regensburg, Förderverein der Freiwilligen Agentur und im Förderverein Tage alter Musik.

Als begeisterte Sportlerin ist sie außerdem stellvertretende Vorsitzende der Regensburger Turnerschaft e.V., Mitglied im SV Oberisling und im Tauchclub Ratisbona e.V.

In ihrer Freizeit nimmt Kerstin Radler am vielfältigen kulturellen Leben ihrer Heimatstadt Regensburg teil, darüber hinaus ist sie gerne in der Natur, sei es in den Bergen oder am Meer, beim Wandern und Skifahren, Tauchen und Schwimmen.

Bild: Fullhousecompany

Text: Kerstin Radler, Freie Wähler Regensburg