Wohnungsbau

Die FREIEN WÄHLER begrüßen es ausdrücklich, dass der Bund in der kommenden Legislaturperiode wieder mehr Geld in den Sozialen Wohnungsbau investieren will. CDU und SPD sind sich darin einig, künftig auch bei Neuvermietungen, nicht nur wie bisher bei bestehenden Mietverhältnissen die Preise zu deckeln.

Auch in der Regensburger Kommunalpolitik ist ein zentrales Thema der nächsten Jahre die Frage, was wir als Stadt dafür tun können, damit für den kleinen und mittleren Geldbeutel mehr bezahlbarer Wohnraum entsteht. Es ist eine gemeinsame Anstrengung aller politischen und gesellschaftlichen Kräfte notwendig, um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Unserer Ansicht nach ist die vom Stadtrat beschlossene 20% Regelung, d.h. bei einem Neubaugebiet mit mehr als 4500 qm Bruttogeschossfläche müssen 20% der Bruttogeschossfläche im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung erstellt werden, allein nicht ausreichend, um die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt zu entzerren. Es bedarf einer deutlichen Steigerung im Bereich des Mietwohnungsbaus, um alleine nur die Wohnungen zu ersetzen, die jedes Jahr aus der Mietpreisbindung des Sozialen Wohnungsbaus aus den 60er und 70er Jahren herausfallen.

Wir setzen uns dafür ein, dass die Stadt Flächen, die ihr selbst gehören, auch selbst als Bauland für bezahlbaren Wohnraum entwickelt und vermarktet. Nur so ist gewährleistet, dass die Mietpreise sozialverträglich gestaltet werden können. Auf städtischen Flächen müssen auch für Familien Grundstücke zur Bildung von Wohneigentum angeboten werden, um eine Abwanderung junger Familien ins Umland zu stoppen. Die FREIEN Wähler unterstützen besonders neue bzw. wiederentdeckte Wohnungsbaumodelle wie Genossenschaften, Generationenübergreifendes Wohnen oder Inklusionswohn-gemeinschaften.

Eine tragende Rolle bei der Problemlösung muss unserem Erachten nach die Stadtbau GmbH als kommunales Wohnungsbauunternehmen spielen. Im Spannungsfeld zwischen größtmöglichem Gewinn und sozialer Verantwortung muss das Augenmerk darauf gelegt werden, dass die Stadtbau GmbH möglichst viele preisgünstige Wohnungen mit langfristig gesicherten Mietbedingungen schafft und erhält.

Leitlinien zum Download

Hier können Sie sich das gesamte Leitlinien-Programm zur Kommunalwahl 2014 herunterladen.

jetzt downloaden

Mitglied werden

Sie möchten sich bei den FREIEN WÄHLER für das Wohl von Regensburg engagieren? Werden Sie Mitglied im Stadtverband.

Jetzt mitmachen