Freie Wähler verteilten Neujahrsglückwünsche

Am Samstagvormittag entboten die Mitglieder des Vorstands der Freien Wähler Regensburg e. V., Kathrin Graml-Hauser, Manfred Hetznegger und Prof. Dr. med. Wolfgang Rösch mit tatkräftiger Unterstützung des Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler im Stadtrat, Ludwig Artinger und seiner Stellvertreterin, Kerstin Radler, die eine original Schornsteinfegermontur angezogen hatte, den Besucherinnen und Besucher der Markthalle am Dachauplatz, Neujahrsgrüße in Form von saftigen Orangen.

17.01.2017

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger nutzten hierbei die Gelegenheit zum politischen Diskurs, vor allem über kommunal-politische Themen.

Hierbei spannte sich der Reigen an Fragen von der Verkehrspolitik über das Thema bezahlbarer Wohnraum, bis hin zu dem jüngst im Stadtrat gefassten Beschluss zum RKK, ZOB und höherwertigen ÖPNV System.

Einhellige Unterstützung fand bei den Bürgerinnen und Bürgern, dass die Freien Wähler mit Alexander Hold einen eigenen Kandidaten für die Wahl zum Bundespräsidenten aufgestellt haben.

Im Bild v. li nach re.: Manfred Hetznegger, Kathrin Graml-Hauser, Ludwig Artinger, Kerstin Radler, Prof. Dr. med. Wolfgang Rösch

Im Bild v. li nach re.: Manfred Hetznegger, Kathrin Graml-Hauser, Ludwig Artinger, Kerstin Radler, Prof. Dr. med. Wolfgang Rösch

FREIE WÄHLER auf Facebook

Erhalten Sie die neuesten Meldungen der FREIEN WÄHLER Regensburg.

Jetzt Fan werden

Anträge im Stadtrat

Alle Anträge, die die Stadtratsfraktion der FREIEN WÄHLER Regensburg im Stadtrat eingebracht haben.

Mehr lesen