Gesicht zeigen gegen Rassismus

Zu den diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus lädt der Integrationsbeirat der Stadt Regensburg herzlich ein zu seiner Veranstaltung unter dem Motto „Gesicht zeigen gegen Rassismus“.

07.03.2018

15. März 2018, 17 - 19 Uhr, Neupfarrplatz in Regensburg

Rassismus ist ein gesellschaftliches Problem, das nicht verschwiegen werden darf. Wir wollen zur Auseinandersetzung anregen und uns deutlich und öffentlich gegen Rassismus jeglicher Form positionieren. Gerade im Jahr der Landtagswahl ist das besonders wichtig.
Wir wollen in Regensburg gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung auf die Straße gehen und einen Abend im Zeichen von Vielfalt und Respekt gestalten. Unser Programm sieht folgenden Ablauf vor:

  • Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung durch Ludwig Simek (AGABY e. V.) und Eva Filipczak (Integrationsbeirat der Stadt Regensburg)
  • Redebeitrag des Integrationsbeirates
  • Grußwort einer Vertreterin oder eines Vertreters der Stadt Regensburg (angefragt)
  • Redebeiträge von unterstützenden Organisationen
  • Pressegespräche
  • Fotoaktion „Gesicht zeigen gegen Rassismus!“  

 

Über den gesamten Abend wollen wir mit Passantinnen und Passanten ins Gespräch kommen und Informationsmaterial der Unterstützer verteilen. Es wird ein Informationsstand aufgebaut und eine kleine Lautsprecheranlage zur Verfügung stehen.
In Deutschland und in ganz Europa finden jährlich mehrere tausend Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt, die öffentlichkeitswirksam Zeichen gegen Rassismus setzen und für eine Gesellschaft, die von der Achtung der Menschenwürde geprägt ist
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, Unterstützung und Weiterleitung. Doppelte Zusendung dieser Ankündigung bitten wir zu entschuldigen.

Downloads

Tag_gegen_Rassismus.pdf

FREIE WÄHLER auf Facebook

Erhalten Sie die neuesten Meldungen der FREIEN WÄHLER Regensburg.

Jetzt Fan werden